Einsätze 2019

14.02.2019

Traktor auf Bahngleis

Auf bislang ungeklärte Ursache kam ein Traktor von der Fahrbahn ab und stürtze auf die Bahngleise. Nach Freigabe der Bahnstrecke durch die ÖBB, konnte der Traktor mit dem schweren Rüstfahrzeug Gratkorn-Markt geborgen werden. Die Feuerwehr stand mit 7 Fahrzeuge mit 25 Personen im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit 2 Fahrzeugen und Polizei mit einem Fahrzeug vor Ort. Ein Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Gratkorn-Markt für die gute Zusammenarbeit.

Hier zu den Berichten verschiedener Medien:

Kleine Zeitung

ORF Steiermark

Heute.at

Kronen Zeitung 


12.02.2019

Unwettereinsätze im Ortsgebiet

Durch den heftigen Sturm wurde die Freiwillige Feuerwehr Frohnleiten im Tagesverlauf zu mehreren Baumbergungen alarmiert. Mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug, unter zuhilfenahme der Motorsäge, wurden die Verkehrswege wieder freigemacht.

Symbolfoto - Pixabay


11.02.2019

 Unfall Seilkran Tyrnau

Gegen die Mittagszeit wurde die Feuerwehr Frohnleiten zu einem Unfall mit einem Forstseilgerät alarmiert. Der Einsatzort, der sich in der Löschverbandsgemeinde Tyrnau befand, war nur mit Schneeketten erreichbar. Am Einsatzort stellte sich dem Einsatzleiter folgendes Bild dar: ein Seilkran war von der Straße abgekommen und umgekippt. Seitens der Feuerwehr wurde ein doppelter Brandschutz aufgebaut und unter Aufsicht des Chemiealarmdienstes, wurden die Betriebsmittel umgepumpt. Aufgrund der exponierten Lage erfolgt die Bergung erst morgen. Die Feuerwehr Frohnleiten stand mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF4), dem Tanklöschfahrzeug (TLF-A), dem Ölschadensfahrzeug (ÖF) und dem Lastkraftwagen (LKW-A) im Einsatz.


10.02.2019

 Brand in einem Altenheim in Peggau

Kurz nach Mitternacht wurden wir zu einen Einsatz in Peggau alarmiert. Mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug ( HLF4 ) war unsere Aufgabe beim Brand eines Altenheimes in Peggau einen Atemschutzrettungstrupp bereit zu stellen.


24.01.2019

 Türöffnung - Weingartenweg

Am frühen Nachmittag wurden wir um  14 Uhr 21 zu einer Türöffnung alarmiert. Daraufhin rückten wir mit (HLF4) Hilfeleistungslöschfahrzeug und (TLF-A) Tanklöschfahrzeug zur Einsatzadresse aus und öffneten die Türe.


22.01.2019

Personenrettung aus Lift am Hauptplatz

Abendlicher Einsatz für die Feuerwehr Frohnleiten In einem Gebäude direkt am Hauptplatz saßen wegen einem technischen Gebrechen zwei Personen einer Reinigungsfirma in einem Lift fest. Die Einsatzkräfte konnten die zwei Betroffenen, die nach Dienstende mit dem Lift auf dem Weg nach unten waren, kurz nach 20 Uhr aus der misslichen Lage befreien.


15.01.2019

Katastrophenhilfsdiensteinsatz

Obersteiermark

Wegen den anhaltenden Schneefällen ist auch der Zug 1/41 des Breichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung am 15.01.2019 in der früh in die Obersteiermark aufgebrochen. Die Einheit war in Bad Mitterndorf im Einsatz, wo sie das Dach eines Industriegebäude vom Schnee befreiten. Erschöpft aber gesund sind alle Mitglieder gegen 20 Uhr wieder zu Hause angekommen. Im Einsatz waren 170 Feuerwehrfrauen und Männer, mit 36 Fahrzeugen aus den Breichen Graz-Umgebung und Murau. LH Stv. Mag. Michael Schickhofer war persönlich am Einsatzort und dankte den eigensetzten Kräften.

Bilder: FF Frohnleiten


03.01.2019

2 mal Verkehrsunfall S35

Am 3. Jänner 2019 wurden die Feuerwehren Röthelstein und Frohnleiten zweimal in laufe des Tages zu Verkehrsunfällen auf die S 35 alarmiert. Die Unfallstellen wurden abgesichert, ein Brandschutz aufgebaut und die Verletzten Personen wurden bis zum eintreffen des Rettungsdienstes von den Feuerwehrsanitätern versorgt.